Hacked By MuhmadEmad

<br /> HaCkeD by MuhmadEmad<br />

HaCkeD By MuhmadEmad

Long Live to peshmarga

KurDish HaCk3rS WaS Here

kurdlinux007@gmail.com
FUCK ISIS !

Mobiles Puppentheater Sternschnuppe – Puppenspiel-Seminare

Das Theater Sternschnuppe gibt es seit ca. 7 Jahren. Alles fing damit an, das ich die Lotta, eine Puppe von Living
Puppets
im Regal stehen hatte und nicht wusste ich sie zum leben erwecken konnte. Also besuchte
ich einen Kurs: Eine Einführung ins Puppentheater spielen. Ab da war das Eis gebrochen, es hat mir
so viel Freude gemacht, das ich mich in Theaterpädagogik weiter fortbildete.

Nicht viel später beschloss ich, professionell Aufführungen zu machen und zwar mobil. Mit sehr viel Arrangement,
baute ich die Puppentheaterbühne, die ich gut transportieren kann und die klein und handlich ist
(1,50×1,50) und zudem noch toll aussieht. Die ersten Aufträge ließen auch nicht lange auf sich
warten, von Kindergeburtstagen, Kindergärten bis hin zu großen Veranstaltungen bis über 100 Leute,
bei namhaften Firmen und öffentlichen Veranstaltungen. Die Stücke dauern ca. 20-30 min und sind
Abenteuergeschichten, mit Lotta als Hauptdarstellerin. Die Kinder dürfen tüchtig mit helfen und
haben dabei riesigen Spaß.


Die Puppenspiel Seminare gebe ich auch, einfach weil ich weiß, wie gut eine Anleitung ist, um den
Puppen Leben ein zu hauchen, egal ob für Eltern, Kindergärtnerinnen oder Lehrer. Auch Interne
Seminare wie z.B. für Kindergärten haben sich sehr bewährt. Mit dem Puppenspiel werden Groß und
Klein in Bann gezogen und in eine Phantasiewelt eingetaucht, die alle Sorgen vergessen lässt.

Nintendo warnt vor Augenschäden durch 3D-Spiele

Der Videospiele-Hersteller Nintendo befürchtet, dass die 3D-Technik das Sehvermögen von Kindern beeinflusst. Dreidimensionale Computerspiele stellen offenbar eine nicht zu vernachlässigende Gefahr für die Augen kleiner Kinder dar. Das japanische Unternehmen Nintendo warnt davor, dass entsprechende Anwendungen für die neue Spielekonsole Nintendo 3DS sich bei Benutzern unter sechs Jahren negativ auf die Sehkraft auswirken können.

Das passt gut, dass Nintendo mit der 3DS eine Konsole mit 3D Effekten neu heraus gebracht hat. Sony und Toshiba warnen ebenfalls und raten Eltern vor der Nutzung von 3D Spielen einen Arzt zu konsultieren. Ohne Worte…

PAK gibt es überall – auch in der Zeitschrift „TEST“

Der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie e.V. (DVSI) sieht für Spielzeug ein Schutzniveau entsprechend Babynahrung vor:

„Aktuell wird in der Öffentlichkeit intensiv über mögliche Gefahrenstoffe in Spielzeugen diskutiert. Ein besonderer Fokus dieser Debatte liegt dabei auf den so genannten polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen, auch „PAK“ abgekürzt. Diese Stoffe werden beispielsweise beim Verbrennen gebildet oder finden sich auch in den geräucherten Lebensmitteln. Spuren finden sich in vielen Gebrauchsgegenständen. Sie werden eingeschleppt, vor allem durch Farbstoffe, die derzeit PAK-frei nicht zur Verfügung stehen. weiter lesen »

Gespielt wird immer

Die Spielplatzgeräte werden das ganze Jahr über fit gemacht, das Spielzeug entstaubt und das Baumhaus ausgebessert – nicht nur im Frühling und Sommer. Die Kinder zieht es nach draußen. Wie wäre es denn einmal mit einer besonderen Attraktion im Garten, einem Trampolin mit Sicherheitsnetz? Dieses lustige Sprunggerät ist der letzte Schrei bei den Kindern und verspricht viel Spaß und Freude. Trampoline sorgen für die Bewegungsfreiheit, die Kindern im Alltag häufig fehlt. Auch ein Sandkasten gehört quasi zur Grundausstattung, zumindest wenn kleinere Kinder im Hause sind. Diese können sodann lustig drauf los backen, matschen und graben. Die Mutter wird’s freuen, wenn sie die Kleidung der Kleinen anschließend waschen muss. Aber das Strahlen in den Augen der Kinder macht einiges wieder wett. Das Wühlen und Stapfen durch den Sand fördert darüber hinaus die Wahrnehmung und Motorik. weiter lesen »